Michael Bergert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention

Er hat in Leipzig, Jena und Haifa Psychologie und interkulturelle Wirtschaftskommunikation studiert.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der quantitativen Sozialforschung sowie in der Evaluation, Begleitung und Qualitätsentwicklung von Projekten. Außerdem beschäftigt er sich mit Coaching und betrieblichem Gesundheitsmanagement.