Gewaltprävention in Schöneberg Nord im Rahmen der kiezorientierten Gewaltprävention

Träger: 
Outreach gGmbH; Mann-O-Meter
Handlungsfeld: 
Stadt
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Landeskommission Berlin gegen Gewalt
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Zielgruppe sind Anwohner/innen der Bezirksregion Schöneberg Nord sowie Jugendliche mit kriminellem Hintergrund. Die Förderung erfolgt im Rahmen der kiezorientierten Gewaltprävention.
Aktivitäten: 
In der Bezirksregion Schöneberg Nord mit dem Schwerpunkt Nollendorfplatz und „Regenbogenkiez“ soll ein kiezbezogenes Netzwerk initiiert, Anwohner/innen aktiviert, Präventionsarbeit über Schulen und freien Trägern im Bereich von Gewaltarbeit und aufsuchende kiezbezogene Jugendsozialarbeit durchgeführt sowie erfahrene Kiezakteure und professionelle Arbeitsstrukturen einbezogen werden, um vorurteilsmotivierter Gewalt gegen LSBTI entgegen zu wirken. Aufsuchende Jugendsozialarbeit/Steetwork (Kontaktaufnahme zu potentiellen Täter-gruppen, jungen Menschen von denen Hasskriminalität, Diebstahlkriminalität oder sexualisierte Gewalt ausgeht, Anwohnerinnen und Anwohner), Netzwerkarbeit, Weiterführung der Recherchearbeit.
umgesetzt im Jahr: