Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp11252447_55RZLUZ1K8/www/arbeitsstelle_2019/arbstelle_2016_Devel/includes/menu.inc).

Evaluation

Das Evaluationskonzept der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention besteht aus den drei Säulen:

  • vorhandene Evaluationen Berliner Projekte
  • externen Evaluationen von ausgewählten Berliner Projekten
  • Selbstevaluationen

Die bereits vorhandenen Evaluationen Berliner Projekte wurden anhand von methodischen Bewertungskriterien auf ihre Qualität hin überprüft und im Rahmen einer Evaluationssynthese zusammengeführt und bewertet.
Die Evaluationssynthese können Sie sich hier herunterladen.

Im Jahr 2014 sind folgende Projekte extern evaluiert worden:

  • Diversity und Vielfalt im Amateurfußball
  • Heroes
  • Bleib Cool am Pool
  • Antigewalttraining
  • Quartal
  • SToP – Soziale Task Force für offensive Pädagogik
  • Wegeplanung Süd-Ost
  • Wegeplanung Friedrichshain-Kreuzberg
  • Peermediation hinter Gittern
  • Mitternachtssport
  • Konfliktagentur Sprengelkiez

Sie legen den Schwerpunkt darauf, zu überprüfen, inwieweit die Projekte ihre Ziele in Bezug auf die Prävention von oder Intervention bei Jugendgewalt erreichen, welche Wirkungen sie diesbezüglich entfalten und was hierfür förderlich oder hinderlich ist.

Die Evaluationen werden im Herbst 2015 veröffentlicht: zum einen als Kurzfassungen im Berliner Forum Gewaltprävention Nr. 57, zum anderen als Langfassungen innerhalb der Broschürenreihe der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention.

Im Jahr 2015 werden folgende Projekte extern evaluiert:

  • Gewaltpräventive Arbeit an der Berliner „Akazienschule“ (ISS) und der „Magnolienschule“ (Gemeinschaftsschule)
  • Gewaltpräventive Arbeit in der Bezirksregion Köllnische Heide (Neukölln)
  • Antigewaltseminare der „Brücke“/EJF
  • Antigewalttrainings des Institutes für genderreflektierte Gewaltprävention (IfgG)
  • Themenbezogenen Informations-Veranstaltung (TIV) „Messer machen Mörder“

Auch Selbstevaluationen liefern wichtige Informationen zur Zielerreichung, zu Bedingungen der Zielerreichung und zu einer erfolgreichen Umsetzungspraxis von Projekten. Um Selbstevaluation in Berlin weiterhin zu unterstützen, wird 2014 eine entsprechende Handreichung erstellt. Weiterhin werden Fortbildungen und Beratungen zu Selbstevaluation angeboten.